Motorradweihe mit großer Beteiligung

Motorradweihe Feldkirchen

Eng aneinandergereiht standen knapp 100 hochglanzpolierte Bikes am vergangenen Sonntag (24.04.22) rund um den Kirchenplatz.Von der Harley übers Trike bis hin zum Moped - alle kamen trotz regnerischer Witterung zur traditionellen Motorradweihe nach Feldkirchen. 

"Wir freuen uns, dass nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause die Motorradweihe in diesem Jahr wieder durchgeführt werden kann und dass ihr alle gekommen seid!", sagte Organisator Alfred Gleixner von der Gemeindeverwaltung Feldkirchen zur Begrüßung.

Nach der Segnung der Fahrerinnen, Fahrer und Motorräder durch Pfarrer Stephan Ostrowitzki ging es im Corso durch Feldkirchen zur Gaststätte "Flugwerk".

Die Gemeindeverwaltung wünscht allen Bikerinnen & Bikern allzeit "Gute und sichere Fahrt!"

Drucken Nach oben