Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: rathaus@feldkirchen.de  |  Online: http://https://www.feldkirchen.de

Gewerbean-, ab und -ummeldungen jetzt online möglich

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung über das Programm migewa online vorzunehmen. Egal, ob Anmeldung, Ummeldung oder Abmeldung: migewa online führt Sie durch die notwendigen Formularfelder.

 

Haben Sie Fragen zu Ihrer Meldung, erreichen Sie den zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Ziegler unter 089/909974-22.

 

Achtung:

Das Verfahren ist zur Zeit nur für den Internet Explorer ab Version 6 freigegeben. Ab voraussichtlich Ende des Jahres erfolgt die Freigabe für alle gängigen Browser.

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Datenerhebung von personenbezogenen Daten durch die Gemeinde Feldkirchen

 

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist:

Gemeinde Feldkirchen

Rathausplatz 1

85622 Feldkirchen

E-Mail-Adresse: rathaus@feldkirchen.de

Telefon: 089 909974-0

 

2. Kontaktdaten der/des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten/unsere behördliche Datenschutzbeauftragte unter:

a.s.k. Datenschutz

Schulstr. 16a,

91245 Simmelsdorf-Hüttenbach

E-Mail-Adresse: info@ask-datenschutz.de

Telefonnummer: 09155-263 99 70

 

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ggf. in Verbindung mit weiteren Rechtsgrundlagen. Insbesondere ist es uns nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 BayDSG-E erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

 

Spezialgesetzliche Regelung außerhalb der DSG-VO

§ 11 Abs. 1 und 2 Gewerbeordnung
Gewerbeanzeigeverordnung (GewAnzV) in Verbindung mit § 11 Gewerbeordnung
§ 31 Gaststättengesetz (GastG) zur Erteilung einer Erlaubnis
§ 9 Bewachungsverordnung (BewachV) zur Erteilung einer Erlaubnis
§ 6 Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV) zur Erteilung einer Erlaubnis
§ 6 Immobiliardarlehensvermittlungsverordnung (ImmVermV) zur Erteilung einer Erlaubnis
§§ 87, 88 Aufenthaltsgesetz (AufenthG)
§ 76 Aufenthaltsverordnung (AufenthV
)

 

4. Empfänger und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Mit dem technischen Betrieb sowie Wartungs- und Supportleistungen von migewa online haben wir die Firma Mokomm Software. Ihre Daten werden daher an diese Auftragsverarbeiter übermittelt. Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt.

 

5. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland finden nicht statt.

 

6. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei der Gemeinde Feldkirchen so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

 

7. Rechte der betroffenen Person

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

 

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

 

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

 

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

 

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Behörde/Kommune, ob die gesetzlichen Voraussetzung hierfür erfüllt sind.

 

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

 

8. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung wird dadurch nicht berührt.

 

9. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Gegebenenfalls sind Sie gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben.

 

 

Weiter zu migewa online!

drucken nach oben

Kultur im Rathaus

Termine

Sa 29.09.2018 | 20.00
Alfred Dorfer - "UND..."
...mehr
Fr 05.10.2018 | 19.30
Klassisches Konzert mit der Hochschule für Musik und Theater München
...mehr
Di 16.10.2018
Feldkirchner Künstlerausstellung
...mehr