Grundsteinlegung Wohnanlage

Grundsteinlegung für Feldkirchner Wohnanlage
Es ist das größte Bauprojekt, das es in der Gemeinde Feldkirchen jemals gab: für 34 Millionen Euro wird in der Raiffeisenstraße Ecke Richthofenstraße derzeit eine Wohnanlage mit Mittagsbetreuung für die Grundschule gebaut. Ende Oktober 2021 hat die feierliche Grundsteinlegung im Festzelt stattgefunden.
 
Vor den Augen zahlreicher Mitglieder des Gemeinderats und hoher Gäste gaben Bürgermeister Andreas Janson, der stellvertretende Landrat Otto Bußjäger, Bauamtsleiterin Dagmar Leiter und Architekt Timo von Seitlein einige symbolische Gegenstände in den hohlen Grundstein: Geldmünzen, Tageszeitungen, Hufeisen, Eingabepläne und eine Chronik. Danach wurde der Grundstein von den Mitarbeitern des Bauhofes verschlossen.
Dieser Festakt wurde natürlich auch gebührend gefeiert.

Drucken Nach oben