Entlastungsfond Pflege

Entlastungsfond Pflege

Das Landratsamt München bietet auch in diesem Jahr wieder Mittel aus dem Entlastungsfond für pflegende Angehörige an.
Dieser Fond richtet sich an pflegende Angehörige, die seit Jahren pflegebedürftige Personen versorgen.
Ziel ist es, die, durch meist jahrelange Pflege von Angehörigen, entstandene Überlastungssituation der Pflegenden, mit dem Entlastungsfond ein wenig zu mildern.

Die Ursache der Pflegebedürftigkeit, wie z. B. Altersgebrechen oder Behinderung, sowie das Alter der gepflegten Person spielen hierfür keine Rolle.
Wichtig ist jedoch, dass der pflegende Angehörige seinen Wohnsitz im Landkreis München hat.

Wir bitten nun Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, uns Ihnen bekannte Personen zu melden, die o. g. Voraussetzungen erfüllen und die in Ihren Augen eine entsprechende Zuwendung erhalten sollen.

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge telefonisch, schriftlich oder per Mail bis spätestens 15.07.2022 ein.

Ansprechpartner im Rathaus: Frau Jochim, Tel.: 089/909974-24, Mail: jochim@feldkirchen.de

Drucken Nach oben