Coronabestimmungen zum Kita-Besuch

Mit Blick auf die gerade begonnenen Sommerferien möchte das Landratsamt München Sie über die Regelungen zu Reisen ins Ausland informieren.

Nach der aktuell geltenden Einreise-Quarantäneverordnung müssen sich Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, bei der Einreise in den Freistaat Bayern grundsätzlich für einen Zeitraum von 14 Tagen in häusliche Quarantäne begeben. Ausnahmen bestehen bspw. bei Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses nach den Maßgaben der Einreise-Quarantäneverordnung. Selbstverständlich ist für die Zeit der Quarantäne auch der Besuch einer Kita nicht gestattet.

Dies gilt sowohl für die Beschäftigten der Kita-Einrichtung als auch für die Kinder und deren Eltern.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Kita-Einrichtung.