Bürgerversammlung 2021

Zahlreiche Besucher bei Bürgerversammlung

Zahlreiche Feldkirchner*innen kamen zur Bürgerversammlung in die Gemeindehalle

Die Planungen zu den Senioren-Wohneinheiten stehen noch ganz am Anfang, machte Janson in der Bürgerversammlung deutlich. Jetzt gelte es in den Dialog mit den Feldkirchner*innen zu treten, um die bestmögliche Lösung für die Gemeinde herbeizuführen. Weitere Themen des Abends waren neben verschiedenen Bau-, Umwelt- und Sozialprojekten auch der Finanzstatus der Gemeinde. Erfreulich: die Gemeinde ist schuldenfrei!
Auch Stefan Roß, Chef der Polizeiinspektion Haar verkündete positive News: Gewaltdelikte, Diebstähle, Einbrüche sind zurückgegangen. Feldkirchen ist so sicher, wie nie zuvor.
Das Thema Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schwierigkeiten in einer Kommune, griff der stellvertretende Landrat Otto Bußjäger auf. Er lobte Bürgermeister & Gemeinderat, dass diese Herausforderungen in Feldkirchen sehr gut gemeistert wurden.
Abschließend nahm Andreas Janson die Anliegen der Feldkirchner*innen aus erster Hand entgegen. Der Gemeinderat wird sich innerhalb von 3 Monaten mit den Anträgen beschäftigen.

Drucken Nach oben