Buecherschrank am Rathausplatz

Buecherschrank

Bücher sind viel zu schade, um sie einfach wegzuwerfen! Aus diesem Grund hat Bürgermeister Andreas Janson die Mitarbeiter des Bauhofes vor einiger Zeit beauftragt, einen Bücherschrank für den Rathaus-Vorplatz zu bauen. Jetzt ist er fertig! Unsere tüchtigen Baumeister haben einen wahren Vorzeige-Schrank gebaut und aufgestellt. Danke.

Ab sofort können nun alle Feldkirchnerinnen und Feldkirchner ihre ausgelesenen Bücher zum Rathaus bringen und auch kostenlos Bücher mitnehmen. Der Bücherschrank ist 24 Stunden geöffnet. Bitte keine Spielsachen, Kleidungsstücke, Müll o. ä. ablegen. Der Schrank ist nur für den Austausch von Büchern gedacht und soll auch pfleglich behandelt werden. Vielen Dank.

Übrigens: auch in der Zeppelinstraße steht ein Tauschschrank, den die Feldkirchner Umweltgruppe ganz toll organisiert.

Drucken Nach oben