Abbau der Behelfsbrücke am S-Bahnhof Feldkirchen im November 2019

Homebutton mit Wappen Feldkirchen

Die provisorische Behelfsbrücke am S-Bahnhof Feldkirchen, die im Zuge des barrierefreien Ausbaus seitens der Deutschen Bahn errichtet wurde, soll nun endlich lt. Mitteilung der DB im Spätherbst 2019 abgebaut werden. Die Bauarbeiten hatten sich immer wieder verzögert, weshalb der Termin des Abbaus der provisorischen Brücke leider auch immer wieder nach hinten verschoben, zuletzt auf Sommer 2019, verschoben wurde.

Nach aktueller Auskunft der Deutschen Bahn sollen die Bauarbeiten erst gegen Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Behelfsbrücke soll dann im November 2019 abgebaut und der Zugang zum Bahnsteig über die neu erbaute Rampe möglich sein.

Leider ist damit der barrierefreie Zugang zum Bahnsteig noch nicht gegeben, da hierfür noch die Errichtung eines Aufzugs erforderlich ist.

 

Die DB Station&Service AG hat mit E-Mail vom 16.09.2019 bestätigt,

das die provisorische Personenüberführung am Wochenende von 31.10 bis 03.11.2019 zurück gebaut, und die fußläufige Erschließung des Mittelbahnsteigs über die neue Personenunterführung hergestellt werden soll