Der 1. Bürgermeister Werner van der Weck

Bürgermeister

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es geht um Sie! Es geht um uns alle!

Am 15. März 2020 finden die Kommunalwahlen in Bayern in den Kommunen des Freistaates und somit die Wahl der Landräte, Kreisräte, der Bürgermeister und Gemeinderäte statt. Mit dieser Wahl werden die Weichen gestellt für die Entwicklung (nicht nur) in den nächsten sechs Jahren im Landkreis München, vor allem aber, weil es uns unmittelbar betrifft, in unserer geliebten Heimatgemeinde Feldkirchen.

Nicht überall auf der Welt sind freie, demokratische Wahlen selbstverständlich.

In vielen Ländern gibt es bis heute keine Wahlen, oft werden die Menschen an der Stimmabgabe behindert oder beeinflusst, auch mit Gewalt.

Unser Wahlrecht ist ein hart erkämpftes Gut, das wir schätzen und nutzen sollen. Es ist die unmittelbarste und direkteste Möglichkeit, sich demokratisch einzubringen, um über unsere Lebensumstände mitzubestimmen. Wenn wir nicht wählen gehen, bestimmen andere über uns. Offenheit und Toleranz machen Feldkirchen lebenswert.

Stützen Sie mit Ihrer Stimme diese Werte!

 

Ihr

Werner van der Weck

Erster Bürgermeister