Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Riesenandrang beim Bücherbasar der Gemeindebücherei Feldkirchen

Bücherbasar 2007
Dichtes Gedränge herrschte an den Büchertischen, denn die Gemeindebücherei Feldkirchen machte mit einem Verkaufspreis von 50 Cent pro Kilo Lektüre ein unwiderstehliches Angebot.

Enormer Andrang herrschte beim Bücherbasar der Gemeindebücherei Feldkirchen. Schon eine halbe Stunde vor Beginn rissen sich große und kleine Leseratten um die preisgünstige Lektüre und „so viele waren’s noch nie“, lachte Büchereileiterin Ramona Wendt. Sie hatte bei so vielen überpünktlichen Schnäppchenjägern Mühe, die letzten Tische aufzubauen, Regale zu füllen und Bücherkisten aufzustellen.

Nicht weniger Trubel herrschte an der Kasse: Hohe Stapel wurden da auf die Waage gelegt, denn das Lesefutter wurde kiloweise verkauft. Pro Kilo Lektüre 50 Cent – da konnte nicht nur für die Sommerferien, sondern auch gleich auf Vorrat für lange Winterabende eingekauft werden. Besonders gefragt waren die Kinderbücher. In diesen Kisten kramten freilich nicht nur die Eltern, sondern auch viele Kinder: Die Arme vollgepackt mit Büchern ging’s dann ab zur Kasse und dort kramten die Mädchen und Buben ihre Cents aus den Hosentaschen. Diesen begeisterten Nachwuchslesern gewährte das großzügige Büchereiteam natürlich Rabatt.

Das Vorjahresergebnis von rund 300 ¤ dürfte auch heuer wieder erreicht worden sein. Das Geld kommt der Gemeindebücherei Feldkirchen zugute, damit wieder neue Bücher gekauft werden können. Schließlich ist nach dem Verkauf von Romanen, Sachbüchern, Kinderlektüre, Nachschlagewerken und Bildbänden wieder Platz für Neuheiten und die vielen Buchgeschenke von Bürgern.

drucken nach oben

Kultur im Rathaus

Termine

Fr 29.09.2017 | 20.00
John Lee Hooker Jr. & Band (USA)
...mehr
Fr 06.10.2017 | 19.30
Klassisches Konzert mit der Hochschule für Musik und Theater München
...mehr
Di 17.10.2017
Feldkirchner Künstlerausstellung
...mehr
Fr 20.10.2017 | 19.30
Ulrike Wolz liest aus aktuellen Romanen
...mehr