Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Veranstaltungskalender

vorheriger Monat Januar 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 1 / 2
Beschreibung:  

EIN A-CAPPELLA-MÄRCHEN FÜR DIE GANZE FAMILIE

 

Eine phantasievolle Geschichte mit Lavasteinen, eitlen Gänseblümchen, pupsenden Flugschweinen und jodelnden Holzwürmern, die untermalt werden von feinsinnigen A-cappella-Arrangements aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen, kommt in Feldkirchen zur Aufführung – erdacht, komponiert, arrangiert, inszeniert und vorgetragen vom Don Camillo Chor.

 

Ein kleiner, furchtloser Lavastein aus dem Erdinneren wird auf die Erdoberfläche geschickt, um eine für sein Volk immens wichtige Mission zu erfüllen – die verlorene Musik wiederzubringen.

 

Ohne die Hilfe der gutmütigen Hummel Trude wäre er ganz schön aufgeschmissen. Gemeinsam meistern die beiden ungleichen Gefährten einige Abenteuer und begegnen den eitlen Gänseblümchen, einem pupsenden Flugschwein, einem Cowboy-Tausendfüßler und jodelnden Holzwürmern.

 

Diese Geschichte bildet den Rahmen für ein Chorkonzert, das verzaubert. Der inzwischen über regionale Grenzen hinaus bekannte Don Camillo Chor aus München gestaltet auf hohem musikalischem Niveau erstmalig ein A-cappella-Erlebnis für die ganze Familie.

 

Unter der Leitung von Matthias Seitz präsentiert der zweifache Gewinner des Bayerischen Chorwettbewerbs einen Hörgenuss, der durch die Liebe des Chores zu feinsinnigen Arrangements nicht nur die Kinder, sondern auch deren Eltern begeistert.

 

Konzipiert ist das Märchen für Kinder ab ca. 4 Jahren.

 

Die Eintrittsgelder dieses Chorkonzertes kommen dem Kinderhaus St. Jakob in Feldkirchen zu Gute.

 

Veranstalter: Kinderhaus St. Jakob

Tickets zu 12,– Euro /8,– Euro sind unter www.doncamillo-chor.de  erhältlich

Termin:   04.02.2018 17:00 Uhr
Kategorie:   Kinder
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

ROLAND HEFTER - „DES WERD SCHO NO“…

 

… heißt das Titellied der neuen CD samt frischem Bühnenprogramm des bayerischen Urgesteins Roland Hefter.

 

Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und G´schichten aus der Mitte des Lebens wie wir sie alle kennen.

 

Die Lieder seiner neuen CD handeln von Wünschen, Träumen aber auch den wunderbarschönen Momenten, die das Leben schreibt. Ebenso von peinlichen Situationen, Fehlern oder aus Niederlagen macht Roland Hefter kein Tabu und fand treffende Titel wie z.B.: „Tut mir leid – des is da Neid“, „Es hat sich jeder schon blamiert“ oder „Schlimmer geht’s immer“

 

All das findet sich bei Konzerten auch mal in kleine, charmante Anekdoten und Gedanken verpackt. Die Sprache, das Land, die Leute und auch die Kultur von Bayern gehören zu ihm wie die „Wiesn“ zu München. Jedoch nie patriotisch, sondern voller Dankbarkeit, hier leben, singen und auftreten zu dürfen.

 

Roland Hefter wünscht sich aus dieser Bodenständigkeit heraus zufriedene und glückliche Konzertgäste seiner Auftritte, die mit einem Schmunzeln auf den Lippen nach Hause gehen können, weil man auch mal über sich selber lachen konnte und das Leben nicht schwerer nimmt als es ist.

 

Das ist ihm in den letzten Jahren mit seiner Qualität als Liedermacher und Musik-Kabarettist in Mundart mehr als gelungen. Die Markenzeichen des leidenschaftlichen Bayern sind seine Bühnenpräsenz und seine spontane wie auch unkomplizierte Nähe zum Publikum, die Roland Hefter auszeichnen.

 

Somit „is hergricht“ bei Roland Hefter, um auch 2018 mit neuer CD und frischem Bühnenprogramm das nächste Kapitel aufzuschlagen, denn wie sagt man so schön in Bayern: „Des werd scho no“

 

Ticketpreise: 18,– Euro / 16,–

Euro ermäßigt* (Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   18.02.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Musikkabarett
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   02.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   03.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   09.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

KIRK FLETCHER -THE NEXT GENERATION OF BLUES. POWERFUL, UNIQUE WITH A LOT OF SOUL.

 

Kirk Fletcher gilt als einer der herausragendsten Live-Künstler der Blues-Szene!

 

Sein beseeltes Spiel und seine Stimme garantieren Gänsehaut und sein einzigartiger Zugang zu Blues- und Roots-Musik ist sowohl erfrischend modern als auch total authentisch. Er gilt weithin als einer der besten Blues-Gitarristen der Welt und genießt den Respekt und die Bewunderung von Kritikern, Kollegen und Fans aus aller Welt.

 

Kirk Fletcher wurde bereits vier Mal für den Blues Music Award und 2015 für den British Blues Award nominiert. Er hat mit zahlreichen beliebten Künstlern wie Joe Bonamassa zusammengearbeitet und war drei Jahre lang Leadgitarrist von The Fabulous Thunderbirds.

 

Er ist außerdem der Frontmann seiner eigenen Kirk Fletcher Band und hat mittlerweile drei Studioalben und ein Live-Album veröffentlicht. Am vierten Studioalbum wird derzeit gearbeitet.

 

http://kirkfletcherband.com

 

 

Ticketpreise: 18,– Euro / 16,– Euro ermäßigt

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   10.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   10.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   11.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   16.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Ab dem 02. März 2018 präsentiert der Feldkirchner Theaterverein wieder ein bayerisches Theaterstück.

 

Wir spielen für Sie „Alpenglühn und Männertreu", geschrieben von Cornelia WIllinger.

Regie führt wieder Winfried Frey.

 

Zum Inhalt

Der lebenslustige Extrembergsportler Ludwig verliert unerwartet seine Frau Rosl bei einem Bergunfall.

Er fällt in eine tiefe Depression und hasst einfach alles, was mit dem Unfall zu tun hat: die Berge, seine Almwirtschaft, die Schafe… Er will alles verkaufen, zerstört aber damit die Zukunft seiner einzigen Tochter Julia, die mit ihrem Freund zusammen die Alm weiterführen wollte. 

Die verzweifelte Köchin Martha, eine enge Vertraute von Rosl, kennt „brisante Details“ über Rosls einsames Leben auf der Alm. Nun überlegt sie, ob es sinnvoll wäre, diese Ludwig mitzuteilen, um ihn aus seiner trauernden Lethargie zu reißen.

Oder geht dann der Schuss nach hinten los? Er selbst war ja nie „ein Kind von Traurigkeit“ und zahlreiche Liebschaften säumten seine Bergsteigerkarriere.

Da taucht der fesche Tierarzt Walter auf und weiß überraschend viel über Rosl. Ludwigs Kampfeslust erwacht, als er erkennt, dass er auch noch seine Tochter Julia verlieren könnte…

 

Termine

    • Freitag 02.03.2018 20:00 Uhr - Premiere
    • Samstag 03.03.2018 20:00 Uhr - 2. Vorstellung
    • Freitag 09.03.2018 20:00 Uhr - 3. Vorstellung
    • Samstag 10.03.2018 20:00 Uhr - 4. Vorstellung
    • Sonntag 11.03.2018 19:00 Uhr - 5. Vorstellung
    • Freitag 16.03.2018 20:00 Uhr - 6. Vorstellung
    • Samstag 17.03.2018 20:00 Uhr - 7. Vorstellung

 

Gespielt wird wie immer im Saal des Evangelischen Kinderheims in der Hohenlindner Straße 8.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

 

 

Kartenbestellung

Bitte nutzen Sie unser Formular zur Kartenbestellung unter www.theater-feldkirchen.de

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Aufführungen!

Es besteht freie Platzwahl. Die Reservierung bestimmter Plätze ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie zu einem vergnüglichen Theaterabend begrüßen zu dürfen.

 

Termin:   17.03.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Evangelisches Kinderheim
Hohenlindner Straße 8
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

MICHAEL FITZ - „DES BIN I“

 

Michael Fitz eroberte in den letzten Jahren als Songpoet und Geschichtenerzähler mit seinen so einfühlsamen wie hintersinnigen Soloprogrammen zahlreiche Bühnen in ganz Deutschland.

Der einem breiten Publikum durch seine vielfältigen Fernseh- und Kinorollen (u.a. Tatort, Hattinger, Maria’s letzte Reise) bekannte und mit dem deutschen und bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Münchner geht mit seinem neuen Solo-Programm wieder auf Deutschlandtournee.

 

Auch bei Des Bin I“geht es dem eigenwilligen Schauspieler und Musiker einmal mehr ums Private. Auch und vor allem die Art von Privatem über das keiner gerne spricht. Noch nicht mal beim Friseur und schon gar nicht auf Bühnen und in Liedform.

 

Das ist das Ding des 58jährigen Liedermachers aus Überzeugung. „Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, gerade in diesen, oft etwas trüben Gewässern zu fischen“…, wie er sagt. Manchmal

fängt er dabei etwas. Kleine oder große Fische und er findet gelegentlich auch die eine oder

andere Muschel und darin – wie soll es auch anders sein – eine Perle. Vor allem aber findet oder

besser befindet sich der bayrische Song-Poet höchst selbst genau dort, mittendrin im Leben!

 

Genauso wie sich das Publikum dort wiederfinden kann.

In den Themen, den oft hintersinnigen und nachdenklichen Kommentaren und natürlich den

Liedern und deren Inhalten in diesem gut 2-stündigen Programm. Da kann man sich getrost berührt,

getroffen, belustigt oder auch wiedererkannt fühlen, lebendig eben. Egal was zwischen Menschen an Schönem, Großartigem, Missverständlichem oder zutiefst Grausamen geschieht: Alles hat seinen Ursprung, bei Dir, bei mir, bei Ihnen, bei uns allen.

 

Je mehr wir erkennen, wie sehr der Wahnsinn der Anderen auch der Unsere ist, je mehr wir die Ursachen des ganz Großen auf einmal im ganz Kleinen erkennen, umso mehr können wir uns darin entspannen – wenn alles gut geht – über unseren eigenen Wahnsinn lachen und uns selbst darin ganz freimütig zu erkennen geben: „Des Bin I – Das Bin Ich“.

 

http://www.michaelfitz.de

 

 

Ticketpreise: 19,– Euro /17,– Euro ermäßigt*

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   14.04.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

am Rathausplatz mit der Band eXXtra Music!

In der Walpurgisnacht begrüßen wir den 1. Mai und das Frühjahr traditionell mit unserem „Tanz in den Mai“. Für gute Stimmung und fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

 

— Eintritt frei! —

Termin:   30.04.2018 19:00 Uhr
Kategorie:   Feste und Feiern
Ort:   Rathausplatz



Beschreibung:  

DR. DÖBLINGERS KASPERLTHEATER - KASPERL UND DIE BROTZEIT

für Kinder ab 3 Jahren

 

Die Brotzeit von Wachtmeister Wirsing ist gestohlen worden. Der Verdacht fällt auf den Hund Vinzenz, der sich gerade in Kasperls Obhut befindet. Deshalb versteckt Kasperl den Hund im Wald. Auch der Zauberer und sein Neffe haben Probleme mit ihrem Haustier, einem Krokodil: Da sie es nicht füttern, durchstreift es auf der Suche nach Fressbarem die Gegend. Mit einer Schinkenbrotfalle gelingt es schließlich, den wahren Brotzeitdieb zu entlarven.

 

http://www.dr-doeblingers-kasperltheater.de

 

Achtung: 2 Vorstellungen!

 

Vorstellung 1 um 14:30 Uhr

Vorstellung 2 um 16:00 Uhr

 

 

Ticketpreise: 4 Euro Kinder /8,– Euro Erwachsene

(keine Ermäßigungsmöglichkeit)

Termin:   04.05.2018
Kategorie:   Kasperltheater
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

100% MUSIK – PUR UND HANDGEMACHT

EIN ABEND – ZWEI BANDS

 

Mardi Gras 

Mardi Gras

 

Die Kultband lässt alte Zeiten wieder aufleben. Seit vielen Jahren begeistert die berühmteste Nostalgie-Band des Landkreises bereits ihr Publikum.

 

Rudi Baumann, Bernd Delakowitz und Karl-Heinz Mayer merkt man nicht

 

nur ihre Spielfreude an, sie leben die Musik. Ob Beatles-Sound, Country oder Irish Folk: Ihr Repertoire ist fast grenzenlos. Freuen Sie sich auf Festival-Stimmung und eine Reise quer durch fast vier Jahrzehnte Bandgeschichte

 

 

 

Mardi gras 

Bud’n Cellar

… das sind Nicky Budweiser und Sabine Kellermann, zwei Sängerinnen, die schon viele Jahre befreundet sind, und deren Wege sich musikalisch immer wieder gekreuzt haben. Beide sind in der Country-Szene zuhause. Eine Fixierung auf eine bestimme Musikrichtung gibt es bei dem brandneuen Duo Bud‘n‘Cellar nicht – es wird einfach nur schöne Musik gemacht. Es macht Spaß, sie zu machen, und es muss Spaß machen, sie zu hören.

 

 

 

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf dem Rathausplatz statt.

 

 

Ticketpreis: 10,– Euro (keine Ermäßigungsmöglichkeit)

 

Einlass: 18:30 Uhr

Termin:   22.06.2018 19:00 Uhr
Kategorie:   Kinder
Ort:   Rathaus Feldkirchen
Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Otto Logo 

Mit Swing, Dixie und Rhythm and Blues vom Feinsten entführen Sie OTTO & FRIENDS zurück in die Swing-Ära der 30er Jahre bis hin zum Blues- und Dixie-Revival der 60er Jahre und den Jazzklassikern der 70er Jahre. Ob Bourbon Street Parade, Royal Garden Blues, Route 66, Mack The Knife oder Buona sera signorina – es dominiert die Vielfalt und lässt nicht nur eingefleischte Nostalgiker schwelgen und grooven.

 

Es erwartet Sie eine musikalische Reise „back to the good old times“.


Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Eintritt frei!


Termin:   01.07.2018 11:30 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Platz vor dem Rathaus
Rathausplatz
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

ALFRED DORFER - „UND…“

 

Wie wird es jetzt weitergehen, fragt er sich?

 

Der rätselhafte Stückauftrag eines Theaterdirektors hat Bewegung in das Leben von Alfred Dorfers Bühnenfigur gebracht. Und: Jetzt steht der Umzug bevor.

 

Ein Mann, ein Raum, zwei Bananenkisten. Ein leerer Raum, voller Erinnerungen. Was kommt jetzt? Im besten Fall die Spedition. Jene Kraft, die fürs Erste Veränderung schafft. Und daran glaubt Dorfers Protagonist: an die positive Kraft der Veränderung. Wenn „umziehen“ Veränderung bedeutet, ist dann jede Veränderung gleichzeitig ein Umzug für sich selbst?

 

Zurück bleiben die Nachbarn. Unterschiedliche Menschen, von Beziehungsunfug und anderen Torheiten gebeutelt, durch grandioses Scheitern und die Suche nach einem Ausweg aus der Banalität zur Karikatur ihrer selbst verkommen.

 

Alfred Dorfer zeigt in seinem neuen Soloprogramm Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben auch den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten endgültig als nützliche Idioten begriffen werden.

 

Virtuos agiert Alfred Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater.

 

Der Wiener Alfred Dorfer zählt zu den wichtigsten Satirikern und Autoren im deutschen Sprachraum, den er als seine Bühne begreift. Ausgezeichnet wurde Dorfer u.a. mit dem deutschen Kleinkunstpreis, dem Deutschen Kabarettpreis, dem Bayerischen Kabarettpreis und dem Schweizer Cornichon.

 

http://www.dorfer.at

 

 

 

Ticketpreise: 23,– Euro /21,– Euro ermäßigt*

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   29.09.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Kabarett
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Auch 2018 bieten wirfür unsere Klassikliebhaber wieder ein schönes und anspruchsvolles Programm. Die auf nationalen und internationalen Bühnen und Wettbewerben vertretenen Musiker versprechen ein Fest für die Ohren.

 

Das Programm stand zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest.  

 

Ticketpreise: 12,– Euro / 10,– Euro ermäßigt*

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

 

Einlass:19:00 Uhr

Termin:   05.10.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Rathaus Feldkirchen
Foyer
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Feldkirchner Künstler stellen im Rathaus ihre Werke von 16.10. - 25.10.2018 aus.

 

Vernissage am 16.10.2018 um 19:00 Uhr

 

Die beliebte Ausstellung mit Werken Feldkirchner Künstler im Foyer des Rathauses soll auch im Jahr 2018 fortgesetzt werden. Während der Ausstellung können die Kunstwerke zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

 

Termin:   16.10.2018 – 25.10.2018
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

ALFONS HASENKNOPF

„Wos gestern Schmerz, is heid de Sonn und is da Rucksack no so schwer, dann losdn los…

Wos konnst verliern, kosd doch nur gwinna…

 

(aus dem Song „Wos kosd verlieren“ vom Album „Hand in Hand“)

 

Der Zeitgeist ruft. Die Zeiten stehen auf Sturm. Der rechte Rand macht mit seiner hasserfüllten und rassistischen Ideologie weltweit mobil. Alfons Hasenknopfs neues Album „Hand in Hand“ stellt das mutige Gegenmodel dazu dar. Hier geht es – wie der Titel schon vermuten lässt – um Freiheit, Liebe und Solidarität. Hass hat hier definitiv nichts zu suchen.

 

„Hand in Hand“ ist für Alfons mehr als nur ein plakativer Albumtitel, hier geht es um viel mehr, es geht um das Zusammenstehen in schwierigen Zeiten. Auf „Hand in Hand“ finden sich viele Lieder, die bewegen und in die Tiefe gehen, wie der von der akustischen Gitarre geprägte Titelsong mit seiner Botschaft für Zusammenhalt und Hilfe für Menschen in der Not. Es ist ergreifend, wenn Alfons das Jodeln sanft und mit Gefühl in den von großen Chören untermalten Sound des Songs einfließen lässt. Das ist sein Markenzeichen und gibt seiner Musik eine unaufdringliche, sanfte Wiedererkennbarkeit.

 

Trotz seiner tief verwurzelten Liebe zur heimischen Musik kam Alfons Hasenknopf erst vor zwölf Jahren auf die Idee, das Englische mit der Mundart einzutauschen. Das passt, denn in seinen Liedern singt er meist über sich selbst, das Leben, worauf es ankommt. „Im Dialekt kommst Du tiefer und näher an Dich selbst“ ist sein Credo.

 

Lassen Sie sich entführen ins Musikuniversum eines Künstlers, der es versteht, große Gefühle und Gedanken in seine ureigene Musik zu packen. Eine Kunst, die nur den Besten gelingt und die in Zeiten, wo die Kunst sich nur allzu oft dem Markt unterordnet, wunderbar anachronistisch und ehrlich ist.

 

https://www.alfons-hasenknopf.de


 

Ticketpreise: 18,– Euro / 16,– Euro ermäßigt*

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   27.10.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen



Beschreibung:  

Dreimal reist der Fotograf und Autor Dirk Rohrbach in einem selbst gebauten Kanu aus Birkenrinde von den Quellseen des Yukon bis zum Beringmeer, insgesamt rund 10.000 Kilometer durch die Einsamkeit der nordischen Taiga und Tundra. In Kanada folgten dem Yukon vor über 100 Jahren die Goldsucher zum Klondike.

 

In Alaska wird er die Lebensader für die indianischen Dörfer, zu denen keine Straße führt. Es ist das Reich der Bären, Elche und Adler. In seiner neuen, komplett überarbeiteten Live-Reportage erzählt Dirk Rohrbach mit eindrucksvollen Bildern und spektakulären Filmaufnahmen aus der gleichnamigen arte-Dokumentation von einer epischen Reise durch eine raue, atemberaubend majestätische Welt.

 

Er berichtet von Begegnungen mit Jägern, Fischern und Aussteigern. Und davon, wie es ist, sich einen Lebenstraum zu erfüllen, allein unterwegs zu sein und bei sich selbst anzukommen.

 

http://dirk-rohrbach.com

 

Ticketpreise: 12,– Euro / 10,– Euro ermäßigt*

(Ermäßigung nur im Vorverkauf)

Termin:   16.11.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Multimedia-Reportage
Ort:   Foyer im Rathaus
Rathausplatz 1
85622 Feldkirchen


Seite: 1 / 2

drucken nach oben