Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Pressemitteilung - Vorläufig keine großflächigen Baumfällungen

Homebutton mit Wappen Feldkirchen

In der Gemeinde Feldkirchen wurde im Dezember 2014 erneut eine Larve eines Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) an einem Feldahorn entdeckt. Die Befürchtung war naheliegend, dass in einem Umkreis von 100 Metern erneut alle Bäume gefällt werden sollten.

 

Aufgrund der Tatsache, dass es sich ausschließlich um eine einzige Larve gehandelt hat – also kein konzentriertes Vorkommen des ALB vorliegt – hat der Gemeinderat ein von der Gemeindeverwaltung ausgearbeitetes Positionspapier verabschiedet und Herrn Landwirtschaftsminister Brunner übermittelt. In diesem wird ein abgestuftes Vorgehen, je nach Befallsintensität, beschrieben.

 

Zusätzlich wurden in dem Positionspapier weitere grundlegende Änderungen in der Vorgehensweise hinsichtlich des Monitorings, der Zuständigkeiten, der wissenschaftlichen Forschung und dem Umgang mit Paletten aus China erläutert.

 

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat der Gemeinde mitgeteilt, dass unabhängig der Vorgaben der Richtlinien durch das Julius Kühn-Institut (JKI) – welche eine Fällung in einem 100 Meter Radius vorsieht – das Ministerium entschieden hat, vorerst nur den aktuell befallenen Baum zu entnehmen und das Monitoring in der Befallszone zu intensivieren. Eine Entscheidung über die Durchführung weiterer Fällmaßnahmen wird solange zurückgestellt, bis die Ergebnisse des Monitorings vorliegen.

 

Die Gemeinde begrüßt dieses Vorgehen ausdrücklich, in der Hoffnung dass die flächigen Fällungen dauerhaft vermieden werden können. Ein Austausch über das weitere Vorgehen wird in Kürze zwischen Gemeinde und Ministerium in einem Gespräch näher diskutiert.

drucken nach oben

Kultur im Rathaus

Termine

Fr 20.10.2017 | 19.30
Ulrike Wolz liest aus aktuellen Romanen
...mehr
Mi 25.10.2017 | 14.00
Halloween steht vor der Tür!
...mehr
So 12.11.2017 | 16.00
Serenade der Jugend
...mehr
Sa 18.11.2017 | 20.00
Julia Neigel SAMT UND SEIDE
...mehr